Naturerlebnistag in Mölln

23879 Mölln

Am Sonntag, den 09. September gab es wie jedes Jahr für die ganze Familie ein tolles Fest im Naturparkzentrum Uhlenkolk in Mölln. Zwischen 11 und 17 Uhr fand der Naturerlebnistag mit einem abwechslungsreichen und bunten Programm im Grünen statt. Rund 70 verschiedene Aussteller luden zu zahlreichen Mitmachaktionen für Jung und Alt ein. Und das Ganze ohne Eintritt. Der Eulenschutz SH e.V. war auch vertreten.

Galluse denkt, dass hier eine Kommune beispielhaftes leistet. Natürlich geht es um Tourismus. Aber auch die einheimische Bevölkerung kann täglich von dieser Einrichtung profitieren.

Folgende Aussteller waren mit ihren Ideen und Produkten anwesend:

Leider hatte galluse einen eigenen Stand und konnte so nicht die vielen hervorragenden Angebote wahrnehmen.

Mit dem Kreisnaturschutzbeauftragten Thomas Neumann wurde (bei ähnlicher Kleidung und Gesinnung) gefachsimpelt. Argumente wurden ausgetauscht. Der neue Artenschutzbericht Uhu von galluse für die Landesregierung wurde besprochen. Naturschutz und Artenschutz ist ein weites Feld mit Licht und Schatten.

Galluse war zu Gast bei dem Orden Deutscher Falkoniere. Er war dankbar dafür, musste er so doch nicht auch noch ein Zelt auf- und abbauen. Die weite Anreise lies den Tag von 4 Uhr morgens bis 20 Uhr abends ohnehin beschwerlich genug werden.

Meine Ausstellungsexponate stießen bei Jung und Alt auf Beachtung. Die sicher textlastigen Informationen waren für flüchtige Besucher eine Überforderung. Aber wer wollte, konnte sehr viel über unsere Eulen erfahren.

Sehr gut kamen bei vielen Besuchern unsere Modelle von Nistkästen an. Anhand dieser Modelle konnte ich interessierten Besuchern die Funktionsweise der Nisthilfen sehr anschaulich erklären.

Uhu-Nisthilfe




Ein bekannter Falkner ist extra aus Nienburg (Nds.) angereist.


Jeder mag sich selbst die Frage stellen, wo sich dieser Vogel zu dieser Tageszeit jetzt lieber aufhalten würde.


Mütter erkären ihren Kindern unsere Eulenwelt

Im Hintergrund fanden in bequemer Sitzrunde Fachgespräche statt. Hier mit dem Vizepräsidenten des Landesjagdverbandes SH. Ich denke, die rote Zeltstange ist nur eine scheinbare Trennung zwischen uns. Wir sprachen u.a. über gemeinsamen Eulenschutz.

Moin Herr Hahne,

...

Allerdings sind meine Eltern stellvertretend bei Ihnen gewesen. Es muss sehr gut gewesen sein, denn sie haben abends begeistert und ausführlich von dem Besuch bei Ihnen erzählt.

Herzlichen Gruß
Naturparkzentrum Uhlenkolk