Der Uhu kommt in Europa weit verbreitet vor. Er ist kein Biotopspezialist. Bei der Auswahl des Brutplatzes ist die Großeule sehr flexibel. Letztendlich ist es das Nahrungsangebot und die Anwesenheit von Artgenossen, die seinen Aufenthalt bestimmen.

Man betrachte einmal SH. Allerdings sind hier nur die Uhus eingetragen, die beobachtet und gemeldet wurden...

Man findet den Uhu in Steinbrüchen, Industriebrachen, auf Friedhöfen und in Parks, in Mooren, an Gewässern, in  Dörfern und Städten, in Sandgruben und Wiesenlandschaften.

Optimal ist eine Mischung vieler Lebensräume. Während er in der unbewaldeten Ebene nur wenige Meter über dem Boden fliegt, kann man ihn bei Distanzflügen auch in 200 m Höhe antreffen.